Arbeit für Menschen
mit Erwerbseinschränkung

Geschützte Arbeitsplätze bei ConSol

ConSol bietet Menschen mit psychischer oder physischer Erwerbseinschränkung geschützte Arbeitsplätze. An einem geschützten Arbeitsplatz erbringen Sie als Mitarbeitender/e eine marktorientierte Leistung, die Ihnen und Ihren Fähigkeiten angemessen ist. Sie werden bei Ihrer Arbeit begleitet, gefördert und integriert.

Als Mitarbeitender/e von ConSol erhalten Sie einen Arbeitsvertrag sowie einen individuell festgelegten Leistungslohn als Zugeld zur IV-Rente.

Aufnahmekriterien für geschützte Arbeitsplätze


ConSol bietet geschützte Arbeitsplätze in folgenden Bereichen an:

  • Handwerklich/kreative Arbeiten bei ConSol Glas und ConSol Papier: Berufliche Vorkenntnisse sind nicht notwendig, hingegen sind feinmotorische Fähigkeiten unerlässlich. Der kreative Anteil ist bei Serienproduktionen stark eingeschränkt.
     
  • Kaufmännische & digitale Dienstleistungen im ConSol Office: Dazu sind eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich sowie gute EDV- und Deutsch-Kenntnisse erforderlich. Zudem erwarten wir die Fähigkeit zu genauem Arbeiten, Ausdauer bei repetitiven Aufträgen (Mailings, Ausrüstarbeiten, etc.) und Teamfähigkeit (Arbeit im Grossraumbüro).
     
  • Gastronomische Arbeiten im ConSol Bistro: Wir bieten Arbeitsplätze im Service, in der Küche und in der Reinigung. Freude am Umgang mit Gästen, eine gepflegte Erscheinung und das Einhalten von Hygienevorschriften werden vorausgesetzt.
     
  • Hauswirtschaftliche Arbeiten bei ConSol Textil: Für die Mitarbeit im Wasch- und Bügelservice oder in der Textilwerkstatt sind sorgfältiges und exaktes Arbeiten notwendig.


Anmeldeformular ConSol (PDF)


Kontakt für geschützte Arbeitsplätze

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen rund um unsere geschützten Arbeitsplätze? Dann wenden Sie sich direkt an:

ConSol Geschäftsstelle
Ursula Fuchs
Ibelweg 24
CH-6302 Zug

Tel 041 710 80 88
E-Mail senden >>>


Anmeldeformular für einen geschützten Arbeitsplatz

Sollten Sie an einem geschützten Arbeitsplatz interessiert sein, senden Sie bitte vorgängig das ausgefüllte Anmeldeformular an obige Adresse. Wir melden uns anschliessend umgehend bei Ihnen.

Anmeldeformular (PDF)


Geschützte Arbeitsplätze: Offene Stellen

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen offenen Stellen für geschützte Arbeitsplätze.
 


Mitarbeiter/in Service fürs ConSol Bistro

Pensum:  Mindestens 20 Std. pro Woche

Im ConSol Bistro werden täglich bis zu 80 Mittagessen serviert und zahlreiche Take-aways verkauft. An Abenden und Wochenenden werden sporadisch Bankett- und Catering-Aufträge ausgeführt.

Sie nehmen unter anderem Reservationen entgegen, decken Tische, bedienen Gäste inkl. Kassenbedienung und Inkasso, arbeiten am Buffet oder an der Suppenstation, sind für allgemeine Reinigungsarbeiten zuständig usw.

Was Sie mitbringen: Interesse am Kontakt mit Menschen und an der Tätigkeit im Service. Ehrlichkeit und konstanter Arbeitseinsatz. Flexibilität und Offenheit, Neues zu lernen. Kommunikativer, freundlicher Umgang mit Gästen und Teamgeist. Von Vorteil ist Erfahrung, resp. eine Ausbildung im Service- oder Hauswirtschaftsbereich.

Wir bieten die üblichen Rahmenbedingungen eines geschützten Arbeitsplatzes. Beachten Sie bitte auch unsere Aufnahmekriterien.

Kontakt
ConSol Geschäftsstelle, Ibelweg 24, 6300 Zug, Ursula Fuchs, E-Mail senden >>>


Fahrer/in und Mitarbeiter/in für die Wäscherei

Arbeitszeiten: Montag - Freitag von 7 - 12 Uhr

Ihre Aufgaben:  Lieferfahrten zu unseren Wäschereikunden. Ergänzend Arbeiten in der Wäscherei wie Bügeln und Mangeln, Falten sowie Sortieren und Verpacken der Wäsche

Was Sie mitbringen: Führerausweis für PW, Ausbildung/Erfahrung im Bereich Wäscherei/Hauswirtschaft von Vorteil oder grosse Motivation, diese Kenntnisse zu erwerben. Sorgfältiges und genaues Arbeiten. Team- und Kommunikationsfähigkeit. Flexibilität und Offenheit Neues zu lernen.

Kontakt
ConSol Geschäftsstelle, Ibelweg 24, 6300 Zug, Ursula Fuchs, E-Mail senden >>>